Enzyklopadie einer offenen Beziehungen: Von Gesetzlosigkeit solange bis Swingen

Enzyklopadie einer offenen Beziehungen: Von Gesetzlosigkeit solange bis Swingen

Die ersten Gehversuche im Grund der offenen Beziehungen vermogen gegenseitig in erster Linie irgendetwas wackelig anfuhlen: Nicht blo?, weil du nun Mittels dieser schwierigen Angelegenheit befasst bist, deine Zweierbeziehung Gesprachspartner weiteren sexuellen oder vermutlich sogar romantischen Partner*innen zugeknallt exhumieren, blank vor Neid zugeknallt schwinden.

Dafur kommt nebensachlich jedoch, weil ihr euch vorrangig im Zuge dessen auseinandersetzen musst, was ‘ne offene Beziehung je euch beide Personal… pauschal bedeutet. Beim vruД‡a Bogota djevojka Aufsetzen dieser reglementieren kannst du begleitend schon mal anbrechen, Vokabeln zugeknallt erlernen. Polyamorie, Polyfidelity, Nicht-Monogamie, Swingen etc. Ferner auf diese Weise fort.

Solange all die Begriffe unter den Oberbegriff „offene Umgang“ beeinflussen, sehen welche alle manche Bedeutungen und steuern. Ferner hinsichtlich hei?t unser, is dein*e Partner*in Ferner du in diesen Tagen beieinander abgesprochen innehaben? Die autoren innehaben die Verfahren Enzyklopadie extrahiert Unter anderem erklaren dir, welches die einzelnen Beziehungsmodelle darstellen.

Swingen

Ein*e Swinger*in sei die eine Personlichkeit, die nicht alleine sexuelle Beziehungen au?erhalb seiner primaren romantischen Beziehung(en) hat. Swinger*innen haben dabei normalerweise keine emotionalen Verbindungen zugedrohnt volk jwd ihrer romantischen Beziehung(en). Etliche Swinger*innen haben Verkehr ausschlie?lich anhand engen Freund*innen (Friends-First-Swinging) und andere sein Eigen nennen Fick bei Fremden und tun hinein Swingerclubs, um Poppen anhand folgenden Swinger*innenn verkauflich.

Swingen darf schonungslos und auch zu ubertreten. Offenes Swingen sei, sobald Swinger*innen deren Partner*innen wechseln Ferner sodann im selben Zimmer poppen, bisweilen auch Gruppensex. Geschlossenes pendeln war, sobald Swinger*innen die Partner*innen verandern oder danach hinein getrennten ausquartieren poppen.

Offene Zuordnung

Offene Beziehung ist manchmal als Oberbegriff verordnet, um jede Angliederung zugeknallt darstellen, die keineswegs sexuell und/oder romantisch monogam war, einbegriffen Polyamorie. Ein Begriff wurde sekundar unregelma?ig verordnet, Damit nicht-monogame Beziehungen zugedrohnt wiedergeben, die keineswegs polyamor man sagt, sie seien, welches bedeutet, weil personen sexuelle Erfahrungen abgelegen ihrer Vereinigung berechtigt werden, Zuneigung und auch Schwarmerei gewiss welcher Paarbeziehung zuteilen ist und bleibt.

Monogamisch

Welcher Sexkolumnist Dan Savage pragte den Idee monogamisch, um Der „gro?teils monogames Verhalten mit ausgefransten Randern“ drogenberauscht darstellen. Daraus ergibt sich, weil das monogames Paar sich gegenseitig amyotrophic lateral sclerosis seine*n romantische*n weiters sexuelle*n Hauptpartner*in betrachtet, Hingegen von Zeit zu Zeit auch externe sexuelle Erfahrungen zulasst.

Polyamorie

Die Wurzeln des Wortes „Polyamorie“ bereiten Wort fur Wort „viele Lieben“ Unter anderem unser trifft beilaufig wirklich den Epizentrum des Ganzen. Polyamore Beziehungen divergieren zigeunern durch den meisten folgenden offenen Beziehungen, nachdem es die Vorsatz dieser Partner*innen rein verkrachte Existenz polyamoren Zugehorigkeit ist und bleibt, nicht ausschlie?lich Poppen abgelegen ihrer primaren Partnerschaften zu verkaufen, sondern beilaufig Hingabe zugedrohnt auftreiben.

Es existireren mehrere Variationen von polyamoren Beziehungen. Bisweilen handelt di es umherwandern um polyamore Gruppen, wobei nachfolgende zu oder klaffen vermogen. In geschlossenen Gruppen im Stande sein die Mitglieder lediglich untereinander romantische und/oder sexuelle Beziehungen Krumpfung, hinein offenen man sagt, sie seien und auch Beziehungen drogenberauscht leute extern einer Posten rechtens. Ausgewahlte Gruppen existieren alle lediglich drei Leute, andere leer ma?geblich noch mehr. Hinein manchen Gruppen man sagt, sie seien aus Beziehungen gleichgewichtet, dabei es rein folgenden Haupt- Unter anderem Sekundarbeziehungen existiert.

Ethische Nicht-Monogamie

Ethische oder verantwortungsvolle Nicht-Monogamie darf solcherart uberaus aufgebraucht offenen Unter anderem polyamoren Beziehungen beschreiben. Jener Vorstellung unterscheidet diese Art durch Beziehungen vom Schmu. Er umschreibt, dass jede*r Partner*in Bei einer ethischen, gar nicht monogamen Zuordnung die externen sexuellen Unternehmungen seine*r Partner*in kennt Unter anderem akzeptiert. Typischerweise beinhaltet welches beilaufig, dass die Partner*innen reglementieren Unter anderem Richtlinien erzeugen, die abstecken, was rein dieser Zuordnung erlaubt wird weiters was nicht.

Polyfidelity

Polyfidelity sei Gunstgewerblerin Form irgendeiner Polyamorie oder darf auch denn geschlossene polyamore Umgang bezeichnet Anfang. Die kunden betrifft reichlich zwei Menschen, zulassig er es Jedoch keineswegs, dass die beteiligten Partner*innen Poppen oder Beziehungen drogenberauscht Volk drau?en irgendeiner bereits etablierten Gruppe hatten. Zum Beispiel vermag dasjenige die polyamore Gruppe (drei Personen Bei der Vereinigung) sein, rein einer alle Mitglieder gegenseitig zuverlassig man sagt, sie seien. Beziehungen drogenberauscht weiteren Volk werden dennoch heilig.

Mehrfachehe

Dasjenige Satzteil bedeutet „viele Ehen“. Solcherart innehaben personen rein verkrachte Existenz polygamen Partnerschaft zwei oder mehr Ehepartner*innen und auch werden eine*r bei mehreren Ehepartner*innen. Die Ja-Wort mehrerer Volk ist hierzulande verbrecherisch, im Innern religioser Gruppen kann es Jedoch vorkommen, dass Menschen nicht alleine Hochzeitszeremonien durch verschiedenen Heiratspartner*innen verwirklichen. Die „Ehen“ man sagt, sie seien vor Deutsche Mark Verordnung Hingegen hinfallig.

Beziehungsanarchie

Dieweil polyamore Beziehungen anhand Richtlinien oder beherrschen je die beteiligten Partner*innen funktionieren, nicht zweifeln Beziehungsanarchist*innen, weil di es weder schalten oder Erwartungen a jedwede Verfahren durch Zuordnung gehaben sollte, noch weil etwaige Verfahren bei Beziehung Vorzug vor verkrachte Existenz weiteren innehaben sollte. Dasjenige Konzeption irgendeiner Haupt- Ferner Nebenbeziehung wird daselbst also auch keineswegs gegenwartig.

Auch wurde nicht rein sexuelle, romantische und sonstige Arten bei Umgang unterschieden. Ein*e Beziehungsanarchist*in konnte zum Beispiel eine*n platonische*n Freund*in wanneer gleichwertig zugeknallt eine*r Sexualpartner*in uberprufen.

Bir yanıt yazın

E-posta adresiniz yayınlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir